Pfarrnachrichten für die Woche vom 14.5. – 22.5.22

„Der entscheidende Schlüssel zum Glück ist,

mit dem zufrieden zu sein, was man im Augenblick ist und hat.

Diese innere Zufriedenheit verändert Ihren Blick auf die Dinge,

so dass Ihr Geist in Frieden verweilen kann.“

Dalai Lama

Am Sonntag, 15. Mai gestaltet der Stamm Don Bosco den Gottesdienst um 9.30 Uhr in St. Marien mit. Darin spielt das GLÜCK eine wichtige Rolle.

Samstag, 14. Mai

12.00 Uhr Marktplatz Heessen Mahnwache für den Frie-den
14.00 Uhr St. Marien Erstkommunion (CG)
14.30 Uhr St. Stephanus Trauung Andreas und Birgit Benner
17.45 Uhr St. Stephanus Hl. Messe (PJ)

Sonntag, 15. Mai – 5. Sonntag der Osterzeit

09.30 Uhr St. Marien Hl. Messe (CG)
11.00 Uhr St. Stephanus Hl. Messe (PJ)

Montag, 16. Mai

09.00 Uhr St. Stephanus Dankandacht Erstkommu-nion

Dienstag, 17. Mai

16.00 Uhr Seniorenzentrum St. Josef Hl. Messe (intern)

Mittwoch, 18. Mai

08.30 Uhr St. Marien Hl. Messe

Donnerstag, 19. Mai

09.45 Uhr Seniorenheim St. Stephanus Hl. Messe (intern)
17.20 Uhr St. Stephanus Rosenkranzgebet
18.00 Uhr St. Stephanus Hl. Messe

Freitag, 20. Mai

08.30 Uhr St. Marien Hl. Messe

Samstag, 21. Mai

12.00 Uhr Marktplatz Heessen Mahnwache für den Frie-den
15.00 Uhr St. Stephanus Trauung
17.45 Uhr St. Stephanus Hl. Messe (PJ)

Sonntag, 22. Mai – 6. Sonntag der Osterzeit

09.30 Uhr St. Marien Hl. Messe (PJ)
11.00 Uhr St. Stephanus Hl. Messe (CG)

In den Sonntagsgottesdiensten am 21./22.5. wird Dr. Pater Joseph predigen.

Die Kollekten am 14./15.5. sind für unsere Gemeinde und am 21./22.5. für den Katholikentag bestimmt. Die Kollekte der Erstkommunion ist für das Bonifatiuswerk bestimmt. Die Kollekte für ASHA am 30.4./1.5. erbrachte 127,10 Euro. Allen Spendern herzlichen Dank. 

Am Samstag, 14. Mai von 15 – 17.30 Uhr und Sonntag, 15. Mai von 10 – 16 Uhr lädt die KÖB St. Stephanus im Pfarrheim zum Bücherflohmarkt ein. Wir brauchen Platz für neue Medien, daher werden aussortierte, aber gut erhaltene Romane – Historisches, Krimis, Thriller und mehr – Hörbücher, Kinderbücher und Spiele angeboten. Hier bietet sich die Gelegenheit preiswerte Lektüre zu erwerben. Der Erlös ist für die Anschaffung neuer Bücher vorgesehen. Das KÖB-Team freut sich auf Ihren Besuch.

Die Messdiener:innen treffen sich am Mittwoch um 16.30 Uhr im Pfarrheim St. Stephanus.

Der Chor „Gaudete“ trifft sich donnerstags um 19.30 Uhr zur Probe im Pfarrheim St. Marien.

Zum Fest Christi Himmelfahrt wird es zwei Messfeiern geben: als Vorabendmesse um 18 Uhr in der Marienkirche mit dem sozialpolitischen Gebet der KAB und am Feiertag um 11.00 Uhr in der Stephanuskirche.

Gemeinsames Kochen, genießen und etwas Gutes tun, unter diesem Motto lädt das Partnerprojekt ASHA unserer Gemeinde am Freitag, 20. Mai um 17.00 Uhr ins Pfarrheim St. Marien, Sulkshege 7 einUnter Anleitung von Frau Arackal werden indische Gerichte zubereitet, die im Anschluss gemeinsam in einer gemütlichen Runde gegessen werden. Anschließend stellt die ASHA Gruppe das Projekt in Kerala/Indien vor und informiert über die Neuigkeiten. Interessierte, die die indische Küche kennenlernen und kochen möchten, sind herzlich willkommen. Ab 19:00 Uhr sind alle eingeladen, die gerne mitessen möchten und sich zu dem Projekt informieren wollen. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung im Pfarrbüro: 32939 oder bei Thressiamma Arackal: 61031. Der Kostenbeitrag beträgt 10,– Euro.

Jetzt geht´s los. Am Samstag, 21. Mai ab 9:00 Uhr treffen wir uns auf der zukünftigen Streuobstwiese (Ecke Kleistraße/Bornstraße) zum ersten Arbeitseinsatz, um die Fläche einzuzäunen. Das Material für den Zaun, wie Eichenpfähle, Draht und Krampen, liegt bereit. Wer Lust und Laune hat mit anzufassen oder wer einfach nur schauen möchte, wie das Projekt Fahrt aufnimmt, ist herzlich eingeladen. Bitte Arbeitshandschuhe, festes Schuhwerk, dem Wetter angepasste Kleidung und gute Laune mitbringen. Flyer mit weiteren Infos zum Projekt liegen in den Kirchen aus.

Ankündigung: Am 7., 11. und 12. Juni wird es ein Film- und Kunstprojekt zur Aufarbeitung sexuellen Mißbrauchs geben. Dazu ist ein Flyer mit näheren Informationen erstellt worden, der in der kommenden Woche ausliegen wird.

Aufgrund der neuen Coronaschutzverordnung sind in den Kirchen wieder alle Bänke für die Gottesdienstbesucher freigeben. Wir bitten, während der Sonntagsgottesdienste die Maske dauerhaft zu tragen und einen angemessenen Abstand zu wahren. In den Werktagsgottesdiensten ist dies nicht erforderlich. Die Verantwortung bleibt bei jedem, selbst zu entscheiden.

Der durch Russland entfachte Krieg in der Ukraine macht viele fassungslos. Was können wir tun? Wie mit der Ohnmacht, der Wut und dem Wunsch nach Solidarität umgehen? Herzliche Einladung zur Mahnwache samstags von 12.00-12.15 Uhr auf dem Heessener Marktplatz.